Laute Töne, die logopädische Praxis in Rostock

Eine Logopädische Praxis und ein Kommunikationszentrum unter einem Dach – das beschreibt die Idee für Laute Töne. Ganzheitlich finden hier zwei Bereiche ihren gemeinsamen Platz, getragen von Ge- danken an inhaltliche Nähe und sogar Überschneidungen.

Kommunikation geht bei uns weiter und endet nicht an der sich schließenden Praxistür. Vielmehr soll der Kommunikationsgedanke, der sich durch alle Bereiche wie der berühmte „rote Faden“ zieht, immer wieder aufgegriffen werden. Ganz gleich von welcher Seite...für Menschen, die sich etwas zu sagen haben.

Unsere Praxis finden Sie in der Kröpeliner Tor Vorstadt der Hansestadt Rostock - kurz KTV. Zentral gelegen, von allen Richtungen einfach zu erreichen findet Laute Töne seine Heimat in einem Ärztehaus direkt am Ulmenmarkt in der Ulmenstr. 21a. Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.

Unsere logopädische Praxis bietet logopädische Therapien im ambulanten Bereich an. Sowohl in den eigenen Praxisräumen, deren Gestaltung sich an den speziellen Störungsbildern der Patienten orientiert, als auch außerhalb der Praxis bei Hausbesuchen.

Der Aufgabenbereich erstreckt sich von der Diagnostik über die individuelle Beratung bis hin zur eigentlichen Therapie von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Sprech-, Sprach-, Stimm-, Hör- und Schluckstörungen. Behandelt werden alle logopädischen Störungsbilder.

 


Laute Töne
Logopädische Praxis &
Kommunikationszentrum

Dr. Anja Ozik-Scharf
Ulmenstrasse 21 a

Tel.: 0381 20 32 646

Fax:  0381 20 32 647
E-Mail: info@laute-toene.de